RCY +33 (0)3 85 76 32 76

ZISTERNE FÜR FLÜSSIGDÜNGER

  • Citerne Souple à engrais liquide

ZISTERNE FÜR FLÜSSIGDÜNGER

Unsere Zisternen sind eine wirklich wirtschaftliche Lösung zur Lagerung von Flüssigdünger in Größen von 5 bis 300m3, die aus einem beschichteten, vorgespannten Textil hergestellt werden, das mit einem hochreißfesten Polyesterfaden verstärkt ist. Die Beschichtung steht während des gesamten Produktionszyklus unter Spannung, was eine außergewöhnliche Maßstabilität und die völlige Einhaltung der Fadengeraden ergibt.

Dieses spezifische Textil wurde zur Lagerung von Flüssigdüngern entwickelt. Für eine längere Lebensdauer ist es ebenfalls UV-behandelt.

Unsere Zisternen sind leicht zu installieren und erfordern keine aufwändigen Baumaßnahmen; es reicht aus, sie ins Blei zu setzen und zu stabilisieren. Falls der Boden Elemente enthält, welche das Textil durchstechen könnten, muss eine feine Sandschicht ausgebracht werden; eine Textilmembran aus 650g/m² starkem PVC vervollständigt die Vorrichtung. Letztere muss zwingend eingesetzt werden. Sie kann zwischen kleinen Mauern oder in einer Abböschung verlegt werden. Es kann ebenfalls ein bewehrtes Rückhaltebecken eingesetzt werden.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung von technischen Membranen geben wir 10 Jahre Garantie auf unsere Zisternen für Flüssigdünger.

Unsere anderen landwirtschaftlichen flexiblen Taschen

FLEXIBLE LÖSCHZISTERNE

Unsere drei flexiblen Löschzisternen-Systeme sind von der französischen Feuerwehr zugelassen und entsprechenden den geltenden Brandschutznormen.
Weitere Informationen

ZISTERNE FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE ABWÄSSER

Unsere Zisternen sind eine wirklich wirtschaftliche Lösung zur Lagerung von landwirtschaftlichen Abwässern, die aus einem beschichteten, vorgespannten Textil hergestellt werden, das mit einem hochreißfesten Polyesterfaden verstärkt ist.
Weitere Informationen

GROSSRAUM-ZISTERNE FÜR REGENWASSER

Wir bieten Komplettlösungen zum Auffangen, zur Speicherung und Nutzung von Regenwasser für alle Industrie- und Landwirtschaftsgebäude an.
Weitere Informationen

Retour en haut